Oft nachgefragt: Warum Umluft und keine Abluft?

Dunstabzugshauben

Sie sollte in keiner guten und modernen Küche fehlen: die Dunstabzugshaube. Doch „Abzug“ im Sinne von „Abluft“ ist dabei keine gute Idee, denn in diesem Fall saugt die Abzugshaube nicht nur an der Raumluft, sondern auch an der Energieeffizienz und an Ihrem Portemonnaie. Wir erklären, warum das so ist und wie es besser geht.

Nahezu jeder Wohnungskäufer wünscht sich eine Dunstabzugshaube, um die Kochdünste aus der Wohnung nach draußen zu befördern. Doch dieses Verfahren hat in der Tat mehrere Nachteile: Neben dem Umstand, dass die Nachbarschaft sehr genau informiert wird, was gerade bei Ihnen gekocht wird, kann es bei nicht sachgerechter Pflege der Filter zu hässlichen Ablagerungen an der Fassade kommen, die dann aufwändig und kostenintensiv gereinigt werden muss.

Der gravierende und teuerste Nachteil einer Dunstabzugshaube ist die nicht vorhandene Energieeffizienz: Die Abzugshaube saugt die (teuer) erwärmte Raumluft nach draußen und durch die inzwischen vorgeschriebenen „Nachströmöffnungen“ in Fenstern und (Balkon-)Türen strömt kalte Luft in die Wohnung. Besonders drastisch ist dieser Effekt in den Wintermonaten: In der Wohnung ist es angenehm temperiert, so dass man sich wohl fühlt. Draußen ist es winterlich kalt. Und diese kalte Luft strömt jetzt – wegen des im Raum durch die Abzugshaube entstandenen Unterdrucks – in die Wohnung. Die Energiebilanz ist damit nicht mehr aufrecht zu erhalten. Die vorgeschriebenen und von der Bundesregierung geforderten und auch geförderten KfW-Werte für die CO₂-Reduzierung sind somit nicht erreichbar, was sowohl der Energiebilanz als auch Ihrer Geldbörse schadet.

Anders arbeitet die Umlufthaube: Sie saugt die Raumluft auf und reinigt sie mit einem Aktivkohlefilter, der Fettpartikel und Gerüche aus der Luft herausfiltert. Die gesäuberte Luft wird dann in den Wohnraum zurückgeblasen. Ein großer Vorteil von Umluft ist der geringe Kosten- und Installationsaufwand gegenüber Abluft. Umluft benötigt keine extra Verbindung mit Schächten oder der Außenmauer des Hauses.

Wo früher in der Küche zum Lüften Fenster geöffnet werden mussten, sind heute die Dunstabzugshauben wesentlich effektiver. Die Auswahl an Dunstabzügen ist enorm und viele Küchenstudios bieten eine Vielzahl von verschiedenen Designs, Materialien und Preisklassen an. Es sollte aber immer darauf geachtet werden, dass es sich um Umlufthauben handelt.